Home » Alles was bewegt » Spirit » Deine Tarotscopes für April 2021

Deine Tarotscopes für April 2021

Der Frühling ist da. Die Natur erwacht, die Sonne steht höher, die Tage werden länger. Es ist die Zeit des Neuanfangs bzw. Neuwertung. Spürst Du es auch für Dich und Dein Leben? Ich habe wieder einen Blick ins Tarot geworfen und zeige Dir hier die Deutung für den kommenden April. Auf dem Bild in der Mitte siehst Du die Karte, welches Thema/welche Energie im April im Allgemeinen fließt und Dich begleitet. Links auf der Ja-Position liegt die Karte, wie Du mit dem Thema in diesem Monat umgehen sollst, damit Deine Seelenentwicklung vorangebracht wird. Auf der rechten Seite ist die Nein-Position. Sie zeigt an, was Du in den nächsten Wochen (ver)meiden solltest, damit Deine Seelenentwicklung gefördert wird.

Thema des Monats

Zwei der Pentagramme

Der April wird ein jonglierender Monat. Es ist momentan eine Zeit von Unentschlossenheit, sich nicht entscheiden können.Es fühlt sich an, als wenn wir (wie der Seiltänzer) unsicheren Boden unter den Füßen haben, in dem es wichtig ist, mehr Geduld, mehr Zeit und Energie aufzubringen. Gerade in den letzten Monaten hat jeder von uns gezeigt bekommen, dass nichts von Beständigkeit ist; dass viele Systeme und Gewohnheiten bröckeln und ein Umdenken stattfinden muss. Sicherlich hast auch Du diesbezüglich neue Erfahrungen gesammelt, die es jetzt einzuordnen und ggf. zu festigen gilt.

Wie sollen wir mit dem Thema/mit der Energie umgehen?

Der Einsame

Die Karte steht für den freiwilligen Rückzug. Es ist ratsam, dass Du die Sache/die Erfahrung/die Situation aus einer anderen Perspektive betrachtest. Lasse alte und überholte Muster los und bringe kleiner Opfer (wie ihm die Münzen aus der Tasche fallen). Folge Deiner Intuition, Du kannst ihr vertrauen. Deine Situation wird sich verändern, denn so wie im Außen findet auch in Deinen Inneren Transformation und Wandel statt. Und wenn Du die Karte einmal auf dem Kopf betrachtest, sieht der Einsame doch ganz glücklich aus.

Was solltest Du in Bezug auf das Thema/die Energie vermeiden?

Vier der Stäbe

In der verändernden Zeit ist nicht jede Situation oder Beziehung durch Harmonie geprägt. Deine Gefühle können durch Unsicherheit, Kraftlosigkeit und auch Unvollständigkeit begleitet werden. Das ist in der derzeitige Situation und auch bezugnehmend zum Thema völlig normal. Lass diese Gefühle zu und nehme sie bewusst wahr. Denke daran, es ist ein transformierender Prozess, der zu Deiner persönlichen Weiterentwicklung beiträgt.

Die Versuchung

Diese Karte bestärkt nochmal, dass Du aus alten und überholten Muster ausbrechen solltest und Dich bewusst dagegen entscheidest, um das Neue in Deinem Leben willkommen zu heißen.

Tarot ist ein guter Diener, aber ein schlechter Meister !

Alles Hokus Pokus… oder vielleicht doch nicht?

Ob man an Tarot-Karten, Horoskope, Schicksal, Vorbestimmung oder Spritualität glaubt oder nicht, darüber lässt sich natürlich seeeehr viel diskutieren. Aber ein: „Ich habe Recht und Du hast Unrecht?!“ … so funktioniert es ganz gewiss nicht. Zumal wir wohl fast alle schon einmal diese unerklärlichen Momente erlebt haben, die rückblickend betrachtet, fast schon schicksalshaft wirkten…? 😉

Wenn Du bislang kaum Erfahrungen mit Tarot gemacht hast, möchten wir Dich dazu einladen, Dich für dieses Neue Unbekannte etwas zu öffnen. Keine Angst, wir sind ganz bestimmt keine Tarot-Gurus!

Aber wir glauben daran, dass Tarot-Karten helfen können, den Weg vor einem klarer zu sehen – Situationen & Empfindungen einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und die ganz individuellen Themen, welche bei dem Blick auf die Karten augenblicklich ins Bewusstsein treten, peut a peut anzufassen.

Mit Herz & Verstand und ganz viel Liebe zu Dir selbst! 

0 Kommentare