Home » Alle » Deine Tarotscopes für März 2021

Deine Tarotscopes für März 2021

Der Frühling erwacht und wir begrüßen den März. Somit kommt hier die Monatslegung der Tarotkarten. In der Mitte findest Du das Thema, welches Dich in diesem Monat begleitet. Auf der linken Seite ist die Ja-Position, also was Du tun solltest, um Deine Seelenentwicklung zu fördern. Und ganz rechts ist die Nein-Position, was Du vermeiden solltest, um Deine Entwicklung nicht zu hindern.

Thema des Monats

Fünf der Stäbe

Im März geht es für Dich um den Kampf der Konfessionen. Bisher gelebte Regeln und angenommene Muster kommen hoch und wollen neu durchdacht werden. Es ist ein Auflehnen gegen das Alte, damit etwas Neues erschaffen werden kann. Hinterfrage Deine bisherigen Glaubenssätze, Gegebenheiten einmal kritisch, ob es Dir zukünftig dienlich ist oder ob Du da etwas Neues in Dein Leben einladen kannst.

Ja-Position?

Sieben der Schwerter

Die Karte bedeutet den “kleinen (Selbst)Betrug”. Das steht in diesem Monat günstig. Du darfst Dich gerade geschickt aus einer Affäre ziehen, also erlaube Dir eine Situation geschickt mit Leichtigkeit zu verlassen. Auch neue Pläne kannst Du jetzt mühelos angehen.

Nein-Position?

Der Kaiser

Im Moment geht es nicht um Schutz, Ordnung und Stabilität. Wie es typisch im Frühling ist, darf Neues erblühen. Lass Dein Herz über den Verstand regieren und schaue Dir bezugnehmend zum Thema das “Alte” gegen das “Neue” an. Da ist es gut möglich, dass da auch mal Unordnung und Unstabilität herrscht. Es bringt Dich weiter und öffnet neue Möglichkeiten.

Tarot ist ein guter Diener, aber ein schlechter Meister !

Alles Hokus Pokus… oder vielleicht doch nicht?

Ob man an Tarot-Karten, Horoskope, Schicksal, Vorbestimmung oder Spritualität glaubt oder nicht, darüber lässt sich natürlich seeeehr viel diskutieren. Aber ein: “Ich habe Recht und Du hast Unrecht?!” … so funktioniert es ganz gewiss nicht. Zumal wir wohl fast alle schon einmal diese unerklärlichen Momente erlebt haben, die rückblickend betrachtet, fast schon schicksalshaft wirkten…? 😉

Wenn Du bislang kaum Erfahrungen mit Tarot gemacht hast, möchten wir Dich dazu einladen, Dich für dieses Neue Unbekannte etwas zu öffnen. Keine Angst, wir sind ganz bestimmt keine Tarot-Gurus!

Aber wir glauben daran, dass Tarot-Karten helfen können, den Weg vor einem klarer zu sehen – Situationen & Empfindungen einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und die ganz individuellen Themen, welche bei dem Blick auf die Karten augenblicklich ins Bewusstsein treten, peut a peut anzufassen.

Mit Herz & Verstand und ganz viel Liebe zu Dir selbst! 

0 Kommentare

Gönne Dir eine Auszeit!

Yoga Wochenende im Gutshof Woldzegarten

Yoga Wochenende im Gutshof Woldzegarten

ab 150,- €